Kategorien
!happy OM Buddhismus aus Bayern

Mantra des Tages: Om Siddhayei Namah

Die Menschen, die ihren Alterungsprozess am erfolgreichsten minimieren, sind nicht gerade davon besessen, jünger und körperlich fit auszusehen. Studien haben gezeigt, dass die effektivsten Anti-Aging-Ergebnisse aus einem ganzheitlichen Ansatz hervorgehen, der toxische und unausgleichende Einflüsse auf unseren Körper, unseren Geist und unsere Emotionen reduziert. In der heutigen Meditationseinheit lernen wir die wesentlichen Fähigkeiten kennen, die uns in Geist und Körper ausgeglichen und jugendlich bleiben lassen.  

Kategorien
!happy OM Buddhismus aus Bayern

Mantra des Tages: Om Aieem Namah

Heute beschäftigen wir uns damit, wie wir den Zugang zu unserer physischen Energie maximieren können. Das hat jedoch nichts mit einem harten Fitnessprogramm zu tun. Die Forschung zeigt, dass es viel sinnvoller ist, den Biorhythmus im Gleichgewicht zu halten und unsere Körper täglich mit dem nötigen Maß an Bewegung, Ruhe und Schlaf zu versorgen. Entscheidend ist, nicht zu viel Zeit ununterbrochen sitzend zu verbringen. Viele Sitztätigkeiten können ja auch stehend verrichtet werden. Wenn wir den täglichen Biorhythmus unseres Körpers wieder ins Gleichgewicht bringen, werden wir Zugang zu ungeahnten Energiequellen gewinnen.

Kategorien
!happy OM Buddhismus aus Bayern

Mantra des Tages: Om Shanti Om

In der heutigen Meditationseinheit lernen wir, wie wichtig es für unsere Energie ist, Stress zu reduzieren und abzubauen. Stress ist eine wichtige Ursache für die Unausgewogenheit und Müdigkeit, die wir in unserem täglichen Leben erfahren. Wir merken oft nicht, wie sehr wir uns an den konstanten Hintergrund von Stress um uns herum angepasst oder ihn ausgeblendet haben, und deshalb erkennen wir nicht, welchen langfristigen Schaden Stress unserem Körper und Geist zufügt. Um aufgestauten Stress abzubauen, versuchen wir daher heute, die Stressquellen um uns herum zu identifizieren und Wege zu finden, ihren Einfluss zu minimieren.

Kategorien
!happy OM Buddhismus aus Bayern

Mantra des Tages: Om Anna Purnayai Namah

Wir wissen mittlerweile, dass Heilung von innen nach außen stattfindet. Beginnend in der Stille unseres reinen Bewusstseins weitet sie sich auf unsere Gedanken, Gefühle und den physischen Körper aus und stellt den natürlichen Energiefluss in unserem Leben wieder her. In der heutigen Meditation untersuchen wir, wie wir die körperliche Heilung durch eine Ernährung besser unterstützen können, die nicht nur die Entzündungen in unserem Körper, sondern auch in unserem Geist und unseren Emotionen reduziert.

Kategorien
!happy OM Buddhismus aus Bayern

Mantra des Tages: Om Ram Ramaya

Wir assoziieren Heilung oft mit einem unangenehmen, verwirrenden Prozess – eine Art Reparatur des Körpers, damit dieser wieder funktionieren kann, wie er soll. Aber wahre Heilung ist nicht nur körperlich. Wahre Heilung beginnt in der Selbsterkenntnis, wo die perfekte Intelligenz unseres reinen Bewusstseins genau weiß, was zu tun ist. Sie kann mühelos und fehlerfrei die emotionalen Verletzungen und Missverständnisse des konditionierten Selbst oder des Ego korrigieren. Wenn die heilende Energie des Bewusstseins auch durch Verstand und Herz fließt, wird sie die körperliche Heilung wirksamer unterstützen. In der heutigen Meditation erfahren wir den Fluss von Energie, Liebe und Intelligenz in der Stille unseres Bewusstseins. Die weise und liebevolle Kraft unseres Bewusstseins heilt den alten Schmerz, der uns in den begrenzten Mustern der Vergangenheit gefangen hält, und setzt unsere Energien der Liebe, Kreativität und Freude frei, damit sie in all ihrer Fülle zum Ausdruck kommen können.

www.deepakchoprameditation.de

Kategorien
!happy OM Buddhismus aus Bayern

Die vier unermesslichen Geisteshaltungen

Kategorien
!happy OM Buddhismus aus Bayern

Wenn wir unser wahres Selbst sind, drücken wir unsere wahren Gedanken und Gefühle aus, ohne dass Angst, Zweifel oder die Erwartungen anderer diesen Ausdruck schmälern. Wenn wir frei und vollständig von unserem wahren Selbst leben, teilen wir dieses unser einzigartiges Selbst mit der Welt. Das ist sowohl unser Lebenszweck als auch unser größtes Geschenk, das wir den anderen machen können. Die heutige Meditation zeigt, dass es im Prinzip am einfachsten und natürlichsten ist, nur wir selbst zu sein. Unser einzigartiges Selbst im gegenwärtigen Augenblick zu sein, ist auch die friedlichste und erfüllendste Art des Lebens, weil es uns von der Last der schmerzhaften Vergangenheit sowie der Angst vor der Zukunft befreit. Unser einzigartiges, wahres Selbst zu sein, setzt all die in konditionierten Gedanken und Einstellungen gefange Lebensenergie frei. Die eigene Einzigartigkeit auszudrücken, bedeutet, jeden Augenblick frisch, lebendig und neu zu halten.

www.deepakchoprameditation.de

Kategorien
!happy OM Buddhismus aus Bayern

Mantra des Tages: Om Siddhayei Namah

Wir haben gelernt, dass das Bewusstsein des gegenwärtigen Moments unser Leben für die unbegrenzte Energie im Inneren offen hält. Wenn wir im Fluss dieses Energiestroms leben, bleiben wir während der Aufs und Abs unseres Tags zentriert und erfüllt. Selbstfürsorge bedeutet, unsere Gedanken und Gefühle auf Handlungen zu richten, die das allgegenwärtige Bewusstsein unterstützen. Das bedeutet, dass wir auf unser Körper-Geist-System hören und auf eine Weise essen, schlafen, arbeiten, sozialisieren und spielen, die den Fluss der Lebensenergie voll und ausgeglichen hält. Im Lauf des Lebens nehmen wir leider jede Menge dysfunktionale Gewohnheiten, Überzeugungen und Einstellungen an. Diese erschöpfen unsere Energie und holen uns aus dem Jetzt heraus. Wenn wir der Selbstfürsorge eine hohe Priorität einräumen, können wir die dysfunktionalen Gewohnheiten leicht durch energiefördernde Gewohnheiten ersetzen.

www.deepakchoprameditation.de

Kategorien
!happy OM Buddhismus aus Bayern

Mantra des Tages: Iccha Shakti Namah

In der heutigen Meditation beginnen wir, die Natur der inneren Erfüllung tiefer zu verstehen und wie wir ihre Präsenz in unserem Leben stärker spürbar machen können. Wir entdecken, dass wir nur lernen müssen, im gegenwärtigen Moment zu leben, um das Gefühl von Sinn, Bedeutung und Zufriedenheit zu einer alltäglichen Realität zu machen. Wenn unser Bewusstsein in sich selbst ruht, ist es empfänglich, offen und kreativ. Diese Offenheit für alle Möglichkeiten gibt dem Verstand und dem Herzen eine Frische, die es uns erlaubt, zu verstehen und zu fühlen, was in jedem Moment getan werden muss. Dieses einfache Gefühl des Wissens gibt dem Leben Sinn, Zweck und Erfüllung. Es gibt uns das Gefühl, dass das, was wir im Moment mit vollem Bewusstsein tun, „genug“, „richtig“ und der Grund dafür ist, warum wir jetzt hier sind.

www.deepakchoprameditation.de

Kategorien
!happy OM Buddhismus aus Bayern

Mantra des Tages: Om Adi Shakti Namah

In der heutigen Meditation untersuchen wir die Auswirkungen unseres Erfüllungsgefühls auf unser Energieniveau. Dies zeigt sich leicht an dem Energiemangel und der Müdigkeit, die wir bei der Arbeit oder in einer Beziehung erleben, wenn wir tiefe Unzufriedenheit, ein Gefühl der Verwirrung oder einen Mangel an Sinn und Zweck spüren. Wenn unsere Handlungen andererseits mit unserem wahren Wesen in Einklang stehen, spüren wir, dass wir tun, was und wo wir es tun sollen. Dieses innere Gefühl der Richtigkeit ist das Gefühl von Sinn und Erfüllung, das unser Leben mit einer unendlichen Quelle stetiger Energie unterstützt.

www.deepakchoprameditation.de