Kategorien
Buddhismus aus Bayern TierLaut

Ein Siebenschläfer kommt selten allein

Schon der zweite kleine Nager der behutsam in der Lebendfalle gefangen und umgesiedelt wurde. Frech und fast zutraulich klettern die Jungtiere durchs Gebälk. Da es nachtaktive Säugetiere sind wird einem schnell klar, dass es mit der menschlichen Nachtruhe damit vorbei ist. Von wegen bis sieben schlafen.

Titus, so haben wir ihn genannt, bekam keine halbe Stunde später ein neues Plätzchen. Einen warmen Stall, reichlich Futter und vegetarische Freunde!

Kategorien
Buddhismus aus Bayern TierLaut

08.12.2019 Weihnachtstombola im Münchner Tierheim

Schöne, wertige Preise konnten diese Weihnachten wieder fürs Münchner Tierheim akquiriert werden. Und wie so oft ging der Hauptpreis an ein junges Mädchen die mindestens so baff war wie ihr Papa, der den riesen Fernseher glücklich vom Hof hiefte.

Kategorien
Buddhismus aus Bayern TierLaut

Besuch auf Gut Aiderbichl

Frieda und Sassi, zwei Freundinnen im (Tier)Paradies

„Erst wenn es keinen Tierschutz mehr braucht, haben wir es geschafft“ so Michael Aufhauser in einem seiner Interviews. Seit der Gut Aiderbichl Gründer sich aus gesundheitlichen Gründen zurück gezogen hat ist Dieter Ehrengruber das Gesicht des Tiergnadenhofes mit drei besuchbaren Gütern und gut 20 Höfen auf denen die über 6.000 geretteten Tiere ihren Lebensabend genießen dürfen.
Wer Aiderbichler ist, hat seinen Dienst für den Menschen getan, meist weit mehr als das. Kein Tier wird mehr „genutzt“ oder muss arbeiten, es dient weder zur Unterhaltung noch zum Transport oder Sport. Es darf einfach sein und leben, mit zahlreichen seiner Artgenossen. Danke, Gut Aiderbichl!

Kategorien
Buddhismus aus Bayern TierLaut

Tierheim Frühlingsfest, ein toller Tag

Steffi Weiser mit noch vollem Lostopf

Zahlreiche Besucher kamen zum gestrigen Frühlingsfest 2019 ins Münchner Tierheim, was trotz Regenschauer, eine schöne Überraschung war.

Erst ging der selbstgebackene Kuchen von gut 25 ehrenamtlichen Bäckerinnen aus, dann die beliebten Pommes, die vegane Pita von Erbil und zum Schluss alle Hauptgewinne der Tombola, so soll es sein!

Kategorien
Buddhismus aus Bayern TierLaut

Frühlingsfest im Münchner Tierheim

Du bist herzlich zum Frühlingsfest am Sonntag, 28. April 2019 von 10.00 bis 17.00 Uhr eingeladen!

Programm:
Großer Flohmarkt mit Bücherbasar und Zoofachartikel. Eine Tombola mit hochwertigen Preisen, zugunsten der Tiere im Münchner Tierheim.
Kulinarisches: Kaffee und Kuchen, vegan/vegetarischer Imbiss, Pommes Frites, Getränke.

Isabella Hübner und Giovanni Arvaneh unterstützten beim Verkauf von Kuchen. Für die kleinen Tierfreunde: Mitmachen und Basteln im Kinderclub „Die MiniPigs“, Unterhaltsames von den „Wilden Pfoten“, Kasperltheater & Kinderschminken. Verkaufsstände: Honigprodukte, handgefertigte Hundehalsbänder und Accessoires, Shirts & Taschen des Tierschutzvereins München.

Infostände:

– Tierschutzinspektoren
– Hundeschule des Tierschutzvereins München e.V.
– Kaninchenhilfe Deutschland e.V.
– Auffangstation für Reptilien e.V.
– Infostand der mobilen Tierbetreuung

Kategorien
Buddhismus aus Bayern TierLaut

Plastikmüll: 14.000 Tierarten sind bedroht

Kategorien
Buddhismus aus Bayern TierLaut

SZ berichtet: Stadt LA verbietet Verkauf von Pelzwaren

Kategorien
Buddhismus aus Bayern TierLaut

Tierschutzerfolge des WWFs in 2018

Kambodscha: mehr Mekong-Delfine
Der Bestand der stark bedrohten Mekong-Delfine hat sich nach jahrzehntelangem Rückgang erstmals wieder erholt.

Der Waldrapp kehrt zurück 
33 Küken wurden im Frühjahr 2018 am Bodensee von Hand aufgezogen und erhielten ihre ersten Flugstunden durch ihre menschlichen Ziehmütter im Ultraleichtflugzeugen.

Nepal: Anzahl der Tiger fast verdoppelt
In Nepal stieg die Zahl der bedrohten Großkatzen von 121 im Jahr 2009 auf 235 Tiger, das ergab die aktuellste Zählung 2018.

Kolumbien: Größter Regenwald-Nationalpark der Erde
Am Übergang zwischen Anden, Orinoco und Amazonas liegt der kolumbianische Nationalpark Serranía del Chiribiquete. Seine Erweiterung im Juli 2018 um 1,5 Millionen Hektar macht ihn zum größten tropischen Nationalpark der Welt.

Kategorien
Buddhismus aus Bayern TierLaut Tierschutzpartei

Mia ham´s satt – Großdemo in München

Am 06.10.2018 gingen 18.000 Menschen in München und 50.000 im Hambacher
Forst auf die Straße und demonstrierten gegen Rücksichtslosigkeit der Politik gegenüber Mensch, Umwelt und Tier.

Kategorien
Buddhismus aus Bayern TierLaut

Wiesn vegan

Am 22.09.2018 präsentierten wir, als Kandidaten der Tierschutzpartei, unseren Wahlflyer. Der Zuspruch aus der Bevölkerung wächst.