Streuner-Projekt mit Hündin Kinski

Kinski steht nun unter dem persönlichen Schutz der langjährigen Aiderbichlerin, Melitta Weiser

„Unter dem Schutz von Gut Aiderbichl leben mehr als 700 gerettete Katzen und Hunde. Viele von ihnen waren einmal Streuner im Süden und Osten Europas. Immer wieder werden wir mit entsetzlichem Leid konfrontiert. Oft reicht die Hilfe vor Ort nicht aus. Wir müssen viele zu uns holen und ihnen nachhaltig helfen. Sie ihr Leben lang unter unseren Schutz stellen. Zu tief sind die seelischen Wunden, die ihnen Menschen zugefügt haben. Bitte helfen Sie, damit wir weiterhin helfen können.“
Aufruf von Michael Aufhauser, Gründer Gut Aiderbichl

Bitte spendet unter: www.gut-aiderbichl.de