Kategorien
Buddhismus aus Bayern

Eröffnung von Gut Aiderbichl Iffeldorf

Feierlich, zum 24. Dezember 2012, öffneten sich die Tore von Gut Aiderbichl Iffeldorf für seine Besucher. Hier finden gerettete Tiere einen geschützten Wohnraum auf Lebenszeit.

Kategorien
Buddhismus aus Bayern

Happy Birthday, Herr Aufhauser!

Dass man die Hoffnung niemals aufgeben darf, spiegelt sich in den vielen guten Taten des Gnadenhofes Gut Aiderbichl und seinen vielen Unterstützern wider. Durch Patenschaften übernehmen Tierfreunde Verantwortung für die Wertschätzung von Tieren und deren rechtliche Gleichstellung in Verbindung mit umfassendem Tierschutz.

„Alle Menschen, die selbstlos Schwächeren helfen, haben jeden Tag Geburtstag“ – so Michael Aufhauser (60), Gründer von Gut Aiderbichl.

Kategorien
Buddhismus aus Bayern

Wir fordern ein Klagerecht für Tiere

Rund 600 Tierfreunde haben am 30.3.2012 an der Kundgebung des Münchner Tierschutzvereins zum Thema Klagerecht im Tierschutz teilgenommen.

In einem Demonstrationszug gingen wir vor die Bayerische Staatskanzlei, wo Dr. Ulrike Marschner, Ministerialrätin für Tierschutz im Umweltministerium, für die symbolische Übergabe der gesammelten Unterschriften zur Verfügung stand.

Kategorien
Buddhismus aus Bayern

Happy End für Labor-Affen

laboraffen

Kategorien
Buddhismus aus Bayern

Kampagne I “ Der Tierschutz sieht vieles anders! „

dumme_toele

Die Botschaft: Tierliebe alleine genügt nicht, Engagement ist gefragt! Die neue T!erLaut Kampagne besteht aus 15 Motivkarten, die zum sammeln, verschenken oder mitmachen anregen sollen.

Die Idee: Gerade die Vorurteile, das Halbwissen über Tiere, führt zur Diskriminierung, Benachteiligung, Herabsetzung. Noch immer werden Tiere in unserem Rechtsstaat als „Gegenstände“ behandelt, noch immer können Tierschutzvereine nicht gegenTiermissbrauch klagen und gegen Tierquäler vorgehen, weil das Recht auf Verbandsklage noch nicht erlassen wurde.

 

Kategorien
Buddhismus aus Bayern

Green Protest auf dem Tollwood!

Es muss die Möglichkeit geschaffen werden, dass anerkannte Tierschutzorganisationen die im Gesetz verankerten Rechte der Tiere vor Gericht einklagen können, das ist bisher immer noch nicht der Fall. Wir brauchen ein „Klagerecht für Tiere“.

Kategorien
Buddhismus aus Bayern

Veganmania 2010/2011

Standbesuch des Münchner Tierheims
Standbesuch des Münchner Tierheims
Veganmania, Salzburg
2011, Veganmania, Salzburg
Veganmania 2010, T!erLaut unterstützt den PETA Stand am Stachus
Veganmania 2010, T!erLaut unterstützt den PETA Stand am Stachus
Aktivist Bruce stets mit dabei

 

Kategorien
Buddhismus aus Bayern

Anti-Leder-Demo

Abendzeitung, Stephanie Weiser, T!erLaut
Abendzeitung, Stephanie Weiser, T!erLaut
Bildzeitung, Stephanie Weiser, T!erLaut
Bildzeitung, Stephanie Weiser, T!erLaut

Kategorien
Buddhismus aus Bayern

Robben für Robben, Frankfurt Hauptwache

Anlässlich des kanadischen Nationalfeiertags, demonstrierten
30 Aktivisten der PETA gegen das Robbenschlachten in Kanada.

Mitte, Stephanie Weiser, T!erLaut
Mitte, Stephanie Weiser, T!erLaut
Kategorien
Buddhismus aus Bayern

Dusch-Demo am Münchner Marienplatz

Tierrechtsorganisation PETA macht auf Wasserverschwendung durch Fleischkonsum aufmerksam.

Stephanie Weiser, T!erLaut bei der PETA Dusch Demo in München
Stephanie Weiser, T!erLaut bei der PETA Dusch Demo in München